Tage des Provinzfilms: Tage, die bleiben

Tage des Provinzfilms: Tage, die bleiben
Samstag | 14. September 2019 | 19:00 Uhr


Tage des Provinzfilms 2019: Tage, die bleiben
Drehbuchförderpreis Münster.Land 2015, gedreht in Münster

Ein Verkehrsunfall hat Andrea Dewenter, die gerade erst als Buchautorin reüssierte, das Leben gekostet. Ihr schockierter Mann Christian sah das Unglück mit an und trauert fassungslos, obwohl beide Affären pflegten und sich schon lange nichts mehr zu sagen hatten. Mit der Heimkehr des erwachsenen Sohnes Lars beginnen für ihn und die pubertierende Tochter Elaine ausgesprochen schwierige Tage, in denen sie die Beerdigung organisieren müssen. Feindseligkeiten, Vorwürfe und Wutausbrüche belasten die entfremdete Restfamilie, die sich kaum ihrer Trauer stellen kann.

D 2011, Regie: Pia Strietmann, 106 Min.

Sa 14. September · 19 Uhr · 8,50 € / erm. 7,00 € (online 0,50 € günstiger)
in Anwesenheit der Regisseurin Pia Strietmann
Anschl. Filmgespräch mit den Regisseurinnen Nana Neul (Tage des Provinzfilms: Mein Freund aus Faro) und Pia Strietmann im neben*an

Eine Veranstaltung vom Filmservice.Münsterland – mit Unterstützung des Cinema



Was heute noch los ist...