Sucht und Nüchternheit – Ein Vortrag von Wilfried Plein

Sucht und Nüchternheit – Ein Vortrag von Wilfried Plein
Freitag | 13. September 2019 | 19:00 Uhr


„Seit nunmehr vierunddreißig Jahren bin ich mit dem Thema Nüchternheit beschäftigt. Dabei geht es mir nicht in erster Linie nicht um die stofflichen Süchte wie Alkohol und Drogen, sondern um nichtstoffliche Abhängigkeiten wie Anerkennungs-, Beziehungs- oder Arbeitssucht usw.

Bei meinem Vortrag bin ich von den beiden Psychatern Dr. Konrad Stauss und Dr. David R. Hawkins inspiriert, und lasse diese in mündlichen Aufzeichnungen zu Wort kommen. Mit in`s Gespräch bringe ich auch den jüdischen Weisheitslehrer Friedrich Weinreb, den ich 1986 noch persönlich kennenlernen durfte.“

Eintritt frei (wer möchte kann gerne etwas spenden)



Was heute noch los ist...