River of Grass (Alles Ausser Tatort)

River of Grass (Alles Ausser Tatort)
Sonntag | 16. Februar 2020 | 20:15 Uhr


STAFFEL 10: SCHNALL DICH BESSER AN!
Die cineastische Alternative zur sonntäglichen Krimi-Langeweile.

RIVER OF GRASS (engl. OV)
In der Nähe der Everglades, dem „River of Grass“ lebend, fantasiert die in einer lieblosen Ehe lebende junge Mutter Cozy (Lisa Bowman) von einem Leben als Akrobatin. Eines Abends trifft sie den mysteriösen Lee (Larry Fassenden) in einer Bar. Er ist arbeits- und obdachlos – und im Besitz einer Pistole. Die beiden brechen aus der Dynamik der gemeinsamen Nacht in ein Haus ein, um in einem Pool zu schwimmen, als auf einmal Schüsse fallen. Unter der Befürchtung, dass sie den Poolbesitzer getötet haben, begeben sich die beiden auf eine verpeilte und vor allem ziellose Flucht.

Kelly Reichardt, die inzwischen mit Filmen wie Wendy & Lucy und Certain Women zum Kritiker-Liebling avanciert ist und mit Schauspielgrößen wie Michelle Williams oder Kristen Stewart zusammenarbeitet, präsentierte mit ihrem Low-Fi Debutfilm, eine Art Antithese zu Oliver Stones Natural-Born-Killers. Zwar wird auch hier ein zentrales Motiv der aktuellen Reihe – Kleinstadtfrau trifft auf mysteriösen Herumstreicher – bedient, doch in echter Independentfilm-Manier charmant entlarvt.

USA 1995 · R: Kelly Reichardt ·Db: Kelly Reichardt, Jesse Hartman · K: JIm Denault· Mit: Lisa Bowman, Larry Fessenden, Michael Buscemi · ab 16 J. · engl. OV · 111′

ALLE TERMINE IM ÜBERBLICK:
So 19.1. um 20:15 Uhr: Natural Born Killers (Alles Ausser Tatort)
So 2.2. um 20:15 Uhr: Bonnie und Clyde (Alles Ausser Tatort)
So 16.2. um 20:15 Uhr: River of Grass (Alles Ausser Tatort)
So 1.3. um 20:15 Uhr: Badlands (Alles Ausser Tatort)



Was heute noch los ist...