Queer-geschichtlicher Museumsbesuch und Stadtrundgang

Queer-geschichtlicher Museumsbesuch und Stadtrundgang
Samstag | 13. Juli 2019 | 15:00 Uhr


„Aufbruch! Die Anfänge der Homosexuellenbewegung in Münster“ ist der Titel einer kleinen, aber feinen Ausstellung, die das Stadtmuseum Münster noch bis zum 8. September 2019 zeigt.

Gemeinsam mit der Historikerin Sabine Heise besuchen wir diese Präsentation. Anschließend gibt es einen queer-geschichtlichen Stadtrundgang durch die Innenstadt auf den Spuren von Junggesell*innen, Provinz-Powerfrauen* und Flying Lesbians.

Termin: Samstag, den 13. Juli um 15.00 Uhr vor dem Stadtmuseum Münster, Salzstraße 28, 48143 Münster.
Dauer: ca. 2 Stunden, Eintritt frei.
Anmeldung erbeten unter: lydiadietrich@livas.org