PJ Harvey – A Dog Called Money (Vorpremiere)

PJ Harvey – A Dog Called Money (Vorpremiere)
Mittwoch | 6. November 2019 | 21:00 Uhr


Cinema & Gleis 22 zeigen in einer Vorpremiere:

PJ Harvey – A Dog Called Money (Dokumentarfilm)

Die Dokumentation einer Weltreise, eines Kunstprojekts, einer Schallplattenaufnahme: Für ihr aktuelles Werk „The Hope Six Demolition Project“ (2016) zog es PJ Harvey zusammen mit Fotograf und Filmemacher Seamus Murphy vier Jahre lang immer wieder in den Kosovo, nach Afghanistan und Washington DC, um dort mit lokalen Musiker*innen Songs zu improvisieren. Die Reise endete im Londoner Somerset House, wo im öffentlichen Studio vor Publikum das Album schließlich aufgenommen wurde. – Vorpremiere, eine Woche vor Bundesstart.

http://pjharvey.net

Eintritt: 8,50 €, ermäßigt 7 €, im Cinema, Warendorfer Str. 45
Beginn: 21 Uhr



Was heute noch los ist...