Philipp Teriete Quintett

Philipp Teriete Quintett
Donnerstag | 16. Mai 2019 | 19:00 Uhr


CD Release Konzert „afterglow“
Mit seinem in New York aufgenommenen Debütalbum „afterglow“ überschreitet der westfälische Pianist und Komponist Philipp Teriete sämtliche stilistische und kulturelle Grenzen, von Jazz und Klassik bis zu westafrikanischer Musik. Das Quintett nimmt den Hörer mit auf eine musikalische Reise von Norwegen nach Ghana, in die USA bis hin zu imaginären Ausflügen durch Sternennebel. Philipp Teriete spannt dabei einen Bogen, der eine Synthese der verschiedenen Einflüsse widerspiegelt, die ihn musikalisch geprägt haben. Mit Fabian Willmann (Tenorsaxophon) und Nadav Erlich (Kontrabass) aus Basel sowie Elias Meister (E-Gitarre) und Joe Hertenstein (Schlagzeug) aus New York versammelt Philipp Teriete in Münsters Traditionsclub Jovel internationale Spitzenmusiker um sich, die gleichermaßen zur Dynamik und den feinen Schattierungen der einzelnen Stücke beitragen und den diversen Stimmungen und Farben in ganz eigener Weise Ausdruck verleihen.

Lineup:
Philipp Teriete (Komposition und Klavier)
Fabian Willmann (Tenorsaxophon)
Elias Meister (E-Gitarre)
Nadav Erlich (Kontrabass)
Joe Hertenstein (Drums)

http://www.philippteriete.com