Leseabend mit IJM Campus Münster

Leseabend mit IJM Campus Münster
Montag | 13. Januar 2020 | 19:00 Uhr


Liebe Freund*innen der gemütlichen Atmosphäre und des tollen Lesewerks,

das Team der Hochschulgruppe IJM Campus Münster lädt Euch ganz herzlich zu seinem Leseabend ein. Was gibt es Schöneres, als es sich bei dem kalten ungemütlichen Wetter richtig nett zu machen und gleichzeitig ganz viel Neues zu erfahren und sich auszutauschen?!

– Nichts, dachten wir uns und deswegen bringen wir auch direkt das passende Buch für einen interessanten Austausch über das Thema Sklaverei mit. Gelesen werden ausgewählte Auszüge aus dem Buch:

++ „Verkauft! Meine verbrannte Kindheit in Sklaverei“ von Aicha Laoula ++

Das Buch handelt von dem Leben der Autorin Aicha Laoula, die bereits im Kleinkindalter Opfer des afrikanischen Sklavenhandels wurde. Sie erzählt darin ihre bewegende Geschichte und klärt dabei über die unhaltbaren Zustände in vielen Regionen Afrikas auf, die bei uns in Europa meist kaum wahrgenommen werden.

Da Sklaverei nicht nur ein Problem auf dem afrikanischen Kontinent, sondern ein globales Problem darstellt, finden wir bei IJM es so wichtig, die moderne Sklaverei auch hier in Deutschland zu thematisieren und uns auch nach der Lesung mit euch in lockerer Atmosphäre darüber auszutauschen.

Der Eintritt ist für Euch natürlich frei!

Wir freuen uns auf euch,
euer IJM Campus Münster Team



Was heute noch los ist...
No events