KOJ // HOME Tour 2020 / Münster

KOJ // HOME Tour 2020 / Münster
Samstag | 16. Mai 2020 | 20:00 Uhr


Drei Musiker. Zwei Brüder. Ein Ehepaar. Münster. Das sind KOJ. Gemeinsam erwecken sie einen Klang zum Leben, der voller Kontraste ist. Manchmal tosend, ungezähmt und roh, wie der Ozean, der ihre Musik inspiriert, manchmal zart, zerbrechlich und minimalistisch. Deep dark Indie meets Dreampop, subtil elektronisch und oft spannend-kühl wie Portishead oder ausufernd postrockig wie Explosions In The Sky. Tipp!

http://www.facebook.com/kojband

Einlass: 20 Uhr | Beginn: 20.30 Uhr
Eintritt: VVK 12 € (zzgl. Gebühren), AK 15 €

__
präsentiert von Green Hell-Records & Ultimo

Musikvideo zur Single ‚Home‘: https://youtu.be/Y0D2FA0Po1Y
Offizielle Website: https://www.kojband.com

Info:
KOJ ist eine dreiköpfige Indieband aus Deutschland. Die drei Mitglieder verbindet, neben ihren Wurzeln als Familie, eine starke gemeinsame musikalische Vision. Als eng miteinander verwobenes Trio erschaffen sie dunkle, emotionale Klangwelten, die den Zuhörer in ihren Bann ziehen. KOJ sind Kinder der 90er und lieben die Rockmusik aus dieser Zeit, die sich in der rohen Emotionalität ihrer Songs widerspiegelt. Ihre musikalische Essenz hüllen KOJ in minimalistische und feine Soundgewänder, die stellenweise an Triphop erinnern und lassen dabei vor allem das Gefühl führen. Dabei zeigt sich die Band mal unbeugsam, mal zerbrechlich, mal selbstbewusst. KOJ beschönigen nicht in ihren Songs, sondern sind roh und auf den Punkt.

Nach ihrer 2016 erschienenen EP ‘All We Have Is Gold’, die in der Abgeschiedenheit eines dänischen Ferienhauses aufgenommen wurde, folgt im Frühjahr 2020 das Debütalbum ‘HOME’. In unzähligen Songwriting- und Recordingsessions haben KOJ, zusammen mit dem Engineer und Produzenten Beray Habip, an ihrer Klangwelt gearbeitet und sich ihr musikalisches Zuhause erschaffen. Dabei ist ein intimes und persönliches Abbild des Seelenlebens dreier Menschen entstanden, die verstehen wollen, woher sie kommen, wohin sie gehen und wie sie in dieser Welt bestehen können. KOJ wollen nicht den schönen Schein, sondern echt, seltsam, spürbar und eben nicht schön sein.

Wer KOJ live auf der Bühne sieht, erlebt einen gefühlvollen, intimen Moment und wird Teil dieses gemeinsam gelebten Augenblicks. Eingehüllt in eine berauschende Lichtshow und im Fluss der Musik erschaffen KOJ einen Raum des Innehaltens, des Loslassens und der kollektiven Verbundenheit.



Was heute noch los ist...