Jüdisches Leben: Die Berufung – Ihr Kampf für Gerecht

Jüdisches Leben: Die Berufung – Ihr Kampf für Gerecht
Sonntag | 23. Februar 2020 | 17:00 Uhr


Diese Frau hat Geschichte geschrieben. Und sie tut es bis heute: die Supreme Court-Richterin Ruth Bader Ginsburg – Diese Frau hat Geschichte geschrieben. Und sie tut es bis heute: die Supreme Court-Richterin Ruth Bader Ginsburg. Das spannende Biopic über die frühen Karrierejahre der inzwischen 85jährigen amerikanischen Gallionsfigur der Justiz und Amerikas Ikone der Gleichberechtigung kam zum richtigen Zeitpunkt in die Kinos. Die Anhörung des neuernannten Supreme Court Richters Bret Kavanaugh hat gezeigt, wie frauenfeindlich das gesellschaftliche Klima in Zeiten von #MeToo noch ist. Und wie dringend das Gericht starke, unabhängige Richterinnen wie Ruth Bader Ginsburg braucht. Eindrucksvoll erinnert Regisseurin Mimi Leder mit ihrer hoffnungsvollen Hommage, die zu keiner Minute ein trockenes Gerichtsdrama ist, wie hart Rechte erkämpft wurden. Und dass dieser Kampf noch lange nicht zu Ende ist.

»Eindrucksvoll erinnert Regisseurin Mimi Leder mit ihrer hoffnungsvollen Hommage, die zu keiner Minute ein trockenes Gerichtsdrama ist, wie hart Rechte erkämpft wurden. Und dass dieser Kampf noch lange nicht zu Ende ist.« (Luitgard Koch in programmkino.de)

ON THE BASIS OF SEX · USA 2018 · R: Mimi Leder · Db: Daniel Stiepleman · K: Michael Grady • Mit Felicity Jones, Armie Hammer, Katy Bates, Justin Theroux, Jack Reyno, Cailey Spaeny, Sam Waterston, Stephen Root, Francis X. Mccarthy u.a. · ab 0 J. · 120′

Eine Veranstaltung der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Münster (CJZ) und Die Linse



Was heute noch los ist...