Faszination Kirgistan: Fotos von Kathleen Brenner

Faszination Kirgistan: Fotos von Kathleen Brenner
Sonntag | 21. April 2019 | 12:00 Uhr


eine Reise in ein unentdecktes Land

Vernissage: Sonntag, 10. März, 15 Uhr

Unendliche Berglandschaften, saftiges Grün, Städte mit dörflichem Charme und vergorene Milch – alldem begegnete Kathleen Brenner auf ihrer Reise durch Kirgistan. Mit ihrer Kamera hat sie die Nomadenkultur dieses Landes eingefangen und dabei den Abwechslungsreichtum des Landes in vielen Alltagsmomenten festgehalten.

Lassen Sie sich entführen in dieses faszinierende zentralasiatische Land, in der die traditionelle Lebensweise auch heute noch den Alltag vieler Menschen bestimmt.

Mit 15 Jahren entdeckte Kathleen Brenner ihre Leidenschaft zur Kamera. Nach einem Biologiestudium arbeitete sie als Kamera-Assistentin für „Light and Shadow“ und wirkte an der Produktion von Naturfilmen mit. Dafür reiste sie in die Anden und drehte außerdem im Ruhrgebiet. Neben der Reisefotografie interessiert sie sich zunehmend für Fotoreportagen.