Die Linse zeigt Queer Monday: Socrates

Die Linse zeigt Queer Monday: Socrates
Montag | 11. November 2019 | 20:45 Uhr


Nach dem plötzlichen Tod seiner Mutter steht Socrates alleine da. Ihr früherer Chef verweigert ihm das ausstehende Gehalt, er kann die Miete nicht mehr zahlen und für einen eigenen Job ist er noch zu jung. Auch sein gewalttätiger Vater bietet ihm keine Zuflucht. Doch so schnell gibt Socrates die Hoffnung auf ein besseres Leben nicht auf …

»Die Geschichte von Sokrates hätte zu einer traurigen Geschichte werden können – allerdings ist Sokrates ein findiger, stolzer und entschlossener junger Mann mit einem inspirierenden Gefühl der Stärke. Das Erstaunliche an diesem von Ramin Bahrani gedrehten Film ist, dass SOCRATES ausschließlich mit Teenagern aus einkommensschwachen Gemeinden geschrieben, produziert und gespielt wurde – mit Unterstützung von UNICEF.» (Miami Filmfestival)



Was heute noch los ist...