„Die Gier nach Öl“ – indigener Widerstand im Amazonasbecken

„Die Gier nach Öl“ – indigener Widerstand im Amazonasbecken
Dienstag | 12. März 2019 | 19:00 Uhr


Herzliche Einladung zum Film- und Diskussionsabend mit dem Filmemacher Siegmund Thies und dem Medienaktivisten Yanda Ushigua Montahuano.

In dem 30-minütigen Film „Die Gier nach Öl“ berichten Thies und Montahuano über die Situation im bedeutenden Nationalpark Yasuní in Ecquador, in dem seit einigen Jahren Öl gefördert wird. Diese Förderung bedroht jedoch die Existenz der dort lebenden indigenen Gemeinschaften, die gegen das Vorhaben der Regierung Widerstand leisten.

In einer anschließenden Diskussion, moderiert durch Steffi Neumann, werden die beiden Gäste Fragen des Publikums beantworten, Einblicke in den indigenen Widerstand geben und die Bedeutung des Amazonasbecken für die dort lebenden Gemeinschaften sowie die Konsequenzen der Zerstörung für das Weltklima beleuchten.

Es handelt sich um eine Kooperationsveranstaltung vom Eine Welt Forum, der Gesellschaft für bedrohte Völker, Upla e.V. und Vamos e.V.

Der Eintritt ist frei, über Spenden zur Finanzierung der Veranstaltung freuen wir uns!