Bohemian Rhapsody (OV) – 14.05. um 19 Uhr

Bohemian Rhapsody (OV) – 14.05. um 19 Uhr
Dienstag | 14. Mai 2019 | 18:30 Uhr


====================
Filmbeschreibung:
====================
Die Band „Queen“ produziert Hit über Hit, führt die Musikcharts an und erreicht beispiellose Erfolge, die Freddie Mercury zu einem der beliebtesten Entertainer weltweit und zur Legende machten. Doch hinter der Fassade von Erfolg kämpft Freddie mit seiner inneren Zerrissenheit. Der aus Sansibar stammende Parse sucht unablässig nach seinem Platz in der Welt, während er gleichzeitig versucht, sich in einer Gesellschaft, die in Stereotypen und Erwartungen gefangen ist, mit einer Sexualität zu arrangieren, die er selbst kaum definieren kann.

BOHEMIAN RHAPSODY ist eine fulminante Feier von Queen, ihrer Musik und ihrem außergewöhnlichen Leadsänger Freddie Mercury. Der Film zeigt das grandiose Vermächtnis einer Band, die immer mehr wie eine Familie war, und die bis heute noch Außenstehende, Träumer und Musikliebhaber inspiriert.
====================
UniKino FAQ
====================
Wann geht der Film los?
Einlass ist ab 18:30 Uhr. Filmbeginn ist um 19:00 Uhr.
———————————–
In welcher Sprache zeigt ihr den Film?
Wir zeigen den Film im englischen Originalton (OV) ohne Untertitel.
———————————–
Was verbirgt sich hinter dem Clubbeitrag?
Wir sind ein studentischer Filmclub. Daher müssen unsere Besucher aus lizenzrechtlichen Gründen Mitglied bei uns werden und diese Clubkarte erwerben.
Nur so ist es uns möglich, euch die Filme derart preisgünstig öffentlich vorzuführen.
Bitte bringt die Clubkarte immer mit, ansonsten müsst ihr eine neue erwerben.
———————————–
Können nur Studenten ins UniKino kommen?
Im Rahmen unserer Lizenzen sollen Hörsaalkinos nicht in Konkurrenz zum gewerblichen Kino treten und wir wollen das auch gar nicht.
Deshalb richten sich die Kinoabende und unsere Bewerbung grundsätzlich nur hochschulintern an Hochschulmitglieder/-angehörige (Studierende und Mitarbeiter von Hochschulen).
Allerdings ist es auch den Hochschulangehörigen anderer Hochschulen erlaubt vorbeizukommen.
Außerdem ist auch die Begleitung durch Personen aus dem engsten persönlichen Umfeld (z.B. Lebenspartner) eines Besuchers gestattet, auch wenn es sich hierbei nicht um einen Hochschulangehörigen handelt.



Was heute noch los ist...