Punkbar mit: Chupacabra + Victims Of A Bomb Raid

Punkbar mit: Chupacabra + Victims Of A Bomb Raid
Samstag | 17. August 2019 | 20:00 Uhr


Octogon im Panoptikon

CHUPACABRA (Deathpunk – Wuppertral)
https://chupacabra-punk.bandcamp.com/releases

Die Zähne sind bereits angespitzt und die Zunge durch einen Dolch ersetzt. Auf gehts zur Nahrungssuche an neuen Ufern, denn so langsam werden die vielen Kadaver in der Wupper auffällig und da der Aasee jetzt wieder regeneriert ist, ist es an der Zeit den Vitaminspeicher aufzufüllen. Gut das es in der Baracke immer den Sicherheitsgraben gibt, wer weiß was sonst noch passiert. Nicht auszumalen wenn plötzlich sturzbedingte Körpersäfte auslaufen, dass könnte schon als Angebot gelten. Quasi zum super Spar Preis.

Victims Of Bomb Raid (d-beat – Münster)

So höret so höret doch! Könnt Ihr nicht hören wie das Donnern sich nähert. Wer glaubt hier Blitze zu sehen der hat sich vielleicht verkleidet und ist in Wirklichkeit Clark Kent aber vielleicht ist er auch nachts aus versehen neben einem Eimer voll Kaltreiniger eingeschlafen. Zum Festakt in zwölf Akten hängen wir extra die roten Vorhänge wieder auf und suchen noch Freiwillige für den Bühnengraben – keine Sorge: ihr dürft dabei auch voll sein!

Wir dulden kein Diskriminierendes oder übergriffiges Verhalten. Wer sich nicht benimmt soll woanders hingehen und da bleiben!



Was heute noch los ist...