Ausstellung Brigitte Strauß

Ausstellung Brigitte Strauß
Freitag | 30. August 2019 | 12:00 Uhr


Die Ausstellung läuft bis zum 30.08.2019 und kann zu den üblichen Öffnungszeiten der KulturKneipe besucht werden.

Die Gütersloher Künstlerin Brigitte Strauß begann Anfang der 80er Jahre als Autodidaktin mit der Malerei, bildete sich weiter bei verschiedenen Künstlern und nahm an Seminaren der Musik- und Kunstschule Bielefeld und der Kunstakademie Vulkaneifel teil.

Am Anfang standen Arbeiten in Öl, ihnen folgte die Aquarellmalerei. Blumen mit ihrer Farbenpracht bieten ganzjährig immer neue Darstellungsmöglichkeiten und Perspektiven, aber auch kunstvoll arrangierte Stillleben oder Natur- und Stadtansichten gehörten und gehören noch zu den Darstellungsgegenständen der Künstlerin.

Vor rund 10 Jahren Jahren erwachte ihr Interesse an experimenteller Malerei mit kräftigen Farben und Abstraktionen und den sich daraus ergebenden Strukturen und Formen. Da ihr die Aquarellfarben dafür nicht geeignet erschienen entdeckte Brigitte Strauß die Acrylmalerei für sich.

Sie arbeitet experimentell, mischt Acrylfarben mit unterschiedlichen Materialen wie z.B. Sand, und trägt den Materialmix pastos mit dem Spachtel auf, überlagert Schichten. Mit dem Pinsel werden anschließend die Tiefen aus den Farbflächen herausgearbeitet. So entstehen Werke mit einer starken Struktur voller Kraft, Spontaneität und Dynamik. Brigitte Strauß betitelt die meisten Werke nicht und überlässt die Annäherung und Interpretation ihrer Bilder dem Betrachter.



Was heute noch los ist...