21. Queerstreifen: Als wir tanzten

21. Queerstreifen: Als wir tanzten
Freitag | 8. November 2019 | 18:30 Uhr


Merab ist Student an der Akademie des georgischen Nationalballetts in Tiflis. Seit jungen Jahren trainiert er gemeinsam mit seiner Tanzpartnerin Mary für das Nationalensemble. Eine Aufnahme in die feste Truppe ist sein größter Traum. Seine Welt wird auf den Kopf gestellt, als der charismatische und sorglose Irakli zu dem Ensemble stößt und sowohl sein stärkster Rivale, als auch sein größter Schwarm wird. Im homophoben Umfeld der Schule, in dem konservative Vorstellungen von Männlichkeit hochgehalten werden, wird von beiden erwartet, dass sie ihre Liebe geheim halten. ALS WIR TANZTEN feierte im Rahmen der Internationalen Filmfestspiele von Cannes seine Weltpremiere und ist der offizielle schwedische Kandidat für die 2020er-Ausgabe der Oscars.

Präsentiert vom KCM e.V.



Was heute noch los ist...