Ball des Hochschulsports

Ball des Hochschulsports
Freitag | 13. Juli 2018 | 20:00 Uhr


Seid dabei, beim 6. Ball des Hochschulsports: Gesellschaftstanz trifft Salsa auf drei Tanzflächen! Zentral in der Mensa am Ring (Domagkstraße/Coesfelder Kreuz).

Es gibt für euch einen bunten Abend mit szeneweit bekannten DJs und vielen Tanzgelegenheiten. Dazu die Möglichkeit, sich mal richtig in Schale zu schmeißen! Ladet auch eure Freunde zu diesem Ball ein, wir geben uns richtig Mühe, für sowohl Standard/Latein als auch die Salsaszene einen liebevoll organisierten, festlichen und unvergesslichen Abend zu gestalten.

== AREAS ==

Area 1: Standard und Latein – im Obergeschoss
Area 2: Salsa und Bachata – im Erdgeschoss
Area 3: West Coast Swing und Kizomba – im Erdgeschoss
Zusätzlich: Chill-Out-Lounge

== PROGRAMM ==

20:00 Uhr: Einlass
20:30 Uhr: Salsa-Schnupperkurs für Gesellschaftstänzer
20:30 Uhr: West Coast Swing-Schnupperkurs für Interessierte
21:00 Uhr: Balleröffnung auf allen Areas

== TICKETS ==

Alle Online-Tickets beinhalten einen Gutschein für ein Getränk (im Wert von 2,50 Euro, exkl. Pfand) und für die Garderobe (zur kostenfreien Aufbewahrung eines Kleidungsstücks).

3,00 Euro für alle Kursteilnehmer
11,00 Euro für Studierende und Auszubildende der kooperierenden Hochschulen
13,00 Euro für Beschäftigte der kooperierenden Hochschulen
15,00 Euro für Mitglieder des Alumni-Clubs der WWU und Gäste/Externe

Auch im Sommersemester bieten wir wieder unsere „Early-Bird-Tickets“ an – solange Vorrat reicht. Wer sich eines dieser Tickets sichert, spart gegenüber den normalen Vorverkaufspreisen bis zu 5,00 Euro. Sobald diese Tickets vergriffen sind, gelten die jeweiligen Vorverkaufspreise (11,00 bis 15,00 Euro).

Vorbehaltlich der Verfügbarkeit kostet der Eintritt an der Abendkasse 17,00 Euro pro Person.

Der Vorverkauf startet voraussichtlich am Donnerstag, 12.04.2018.

Zu den Online-Tickets: http://www.hochschulsport.ms/

== DRESSCODE ==

Da ja doch ein paar Fragen zum Thema „Was kann ich denn anziehen?“ aufgekommen sind, hier etwas ausführlicher: Ihr besucht einen Abschlussball: Werft euch in euren chicsten Zwirn, der allerdings auch gut tanzbar sein sollte. Ladies: Ob Ballkleid, Abendkleid oder das chice „kleine Schwarze“ – ihr seht in allem blendend aus. Gents: So ein Anzug mit Hemd und ggf. mit Krawatte oder Fliege stehn euch so richtig gut! Wenn kein tanzbarer Anzug vorhanden ist, dann tut es mit Sicherheit auch eine dunkle Hose mit Hemd und Jackett – das man mit Sicherheit auch im Laufe des Abends ablegen kann.

Im Vordergrund steht definitiv die Freude am Tanzen und nicht der Dresscode! Wir werden keine Türsteher haben, die die Einhaltung des Dresscodes prüfen.

== VERPFLEGUNG ==

Es wird im Laufe des Abends verschiedene Angebote geben. Von Bratwurst mit/ohne Curry über Pommes oder Hamburger bis hin zu Eis und Waffeln. Die Getränkepalette reicht von Cocktails über Bier bis hin zu Wasser. Auf die ausgegeben Flaschen wird ein Pfand erhoben.

== GARDEROBE ==

Wir bitten euch, alles, was ihr nicht zum Tanzen benötigt, an der Garderobe abzugeben. Sollten im Ballbereich größere Kleiderhaufen entstehen, müssen diese leider aus Gründen des Brandschutzes entfernen.