Nicht Mutter

Nicht Mutter
Mittwoch | 14. März 2018 | 18:00 Uhr


Vier Schwangerschaftskonfliktberatungsstellen in Münster präsentieren: NICHT MUTTER

Dokumentarfilm über Erfahrungsberichte über Schwangerschaftsabbrüche

Schätzungsweise jede fünfte Frau hat einmal im Leben eine ungeplante Schwangerschaft abgebrochen. Drei Frauen und ein Mann reflektieren in persönlichen Interviews, wie sich Frauen und Männer mit einer ungewünschten Schwangerschaft und ihrer Entscheidung für einen Abbruch fühlen. Sie erzählen, wie sie den Abbruch erlebt haben und er ihr folgendes Leben beeinflusst hat.

Die junge Laura geht offen mit ihren ambivalenten Gefühlen dazu um. Giovanna hatte bei ihrer ungewollten Schwangerschaft vor allem Sorge, ihre Frustration aus ihrer Beziehung auf das Kind zu übertragen. Für Michaela (50) war es eine klare Entscheidung. Jahre später erfuhr sie, dass sie aufgrund einer Krankheit keine Kinder mehr bekommen kann. Andreas begleitete seine Partnerin bei ihrem Abbruch und später als Gynäkologe führte er selbst Abbrüche durch. Er schildert seine Erfahrung nicht nur aus der Sicht des Partners sondern auch aus der eines begleitenden Arztes.

Anschl. Gespräch zum Thema und die Situation in Münster mit Beraterinnen der Schwangerschaftskonfliktberatungsstellen und einem Münsteraner Gynäkologen · Eintritt frei · Spenden erwünscht · Karten reservieren