Hahn, Werni & Jendreiko: Live Film / Live Elektronik

Hahn, Werni & Jendreiko: Live Film / Live Elektronik
Hahn, Werni & Jendreiko: Live Film / Live Elektronik
Donnerstag | 12. Oktober 2017 | 20:00 Uhr


Live Film / Live Elektronik: Hahn, WERNI & JENDREIKO
Kunsthalle Münster

Stefan Werni und Christian Jendreiko experimentieren seit 30 Jahren mit den weitverzweigten Möglichkeiten elektroakustischer Gedankenübertragung. Mit klassischen Synthesizern und selbstkonstruierten elektronischen Klangerzeugern bespielen sie ein höchst flexibles akustisches Feld, welches sich mit Sascha Hahns Bildern in der Wahrnehmung des Zuschauers zu einem erweiterten cineastischen Erleben zusammenfügt.

Mit „Stroemen II“ hat Sascha Hahn ein visuelles Instrument entwickelt, das dem Prinzip des Synthesizers verwand, Filmclips als Samples spielt und verändert.

Das Filmmaterial besteht aus found footage und stellt ein Netz aus Hochglanz-Bildern, idealisierten Szenen, Video Effekten und visuellen Klischees zusammen. Das Material ist schwer zu verorten und zu kategorisieren, ästhetisch und inhaltlich ambivalent, erzählt dabei aber von einer idealisierten Welt und reflektiert das Medium Film anhand filmischer Mittel der Traumfabrik. Es gibt keine harten Schnitte, alles blendet ein und blendet aus, kleine Geschichten entstehen und gehen wieder verloren, werden diffus, traumhaft und schaffen einen gedanklich-assoziativen künstlerischen Raum.

Der Bildteil und die Musik werden in einem Trialog live entwickelt, die Arbeit entsteht im Spannungsfeld von Reaktion und Aktion sowie ästhetischen und konzeptuellen Entscheidungen der agierenden Künstler.

Sascha Hahn (Live-Film)
Stefan Werni (Elektronik)
Christian Jendreiko (Elektronik)

www.swfilmmuenster.de
www.sascha-andre-hahn.de
http://www.stadt-muenster.de/kunsthalle/veranstaltungen.html