Cold Reading, Thrill, Watching Tides

Cold Reading, Thrill, Watching Tides
Mittwoch | 11. Oktober 2017 | 19:30 Uhr


Cold Reading:
Unsere Lieblings-Schweizer-Emo Dudes von Cold Reading sind nun schon zum dritten Mal bei uns zu Besuch! Im Gepäck haben die Jungs ihre neue EP „Sojourner“, welche am 22.9. über KROD Records erscheinen wird. Wer sich nicht schon bei den letzten Shows von ihren Qualitäten überzeugen lassen konnte, sollte diese Gelegenheit auf keinen Fall verpassen!

https://coldreading.net

THRILL:
Mit energiegeladenem, melodiösem Hardcore erobern Thrill zum ersten mal Tobsucht-Gefilde. Nachdem wir uns einmal durch „close to you // at once alone“ gehört haben, steigt die Spannung, sie bei uns auf der Bühne zu erleben!

https://thrill666.bandcamp.com

Watching Tides:
Das erste mal bei uns zu Gast waren Watching Tides als Support von The Tidal Sleep im Gleis 22. Wir haben die Jungs sowohl live (mit ihrem Mix aus Emo und Posthardcore) als auch persönlich direkt in unsere Herzen geschlossen und es ist uns ein inneres Blumenpflücken, sie wieder dabei zu haben!

https://watchingtides.bandcamp.com

Einlass: 19.30h
Start: 20.00h
AK: 5-7 Euro

Es wird ein Fest!